Yoga

Wenn du atmen kannst, kannst du Yoga

Es ist nicht notwendig schlank, sportlich, gelenkig oder biegsam zu sein, um dein Yoga zu praktizieren. Genauso wie du gerade bist, beginnst du mit dem Üben. Es ist wirklich so einfach, macht viel Spaß und unterstützt behutsam dein Gesund-Sein.

Die Qualitäten von Yin & Yang Yoga

Yin und Yang bilden eine Einheit und die beiden Yoga-Stilrichtungen gleichen ganz natürlich feminine (Yin) und maskuline (Yang) Aspekte aus. Sie fördern die körperliche und geistige Gesundheit und unterstützen dabei, mit den Herausforderungen des Alltags gelassener umzugehen.

Meine Yogaeinheiten sind geprägt von Klarheit, Leichtigkeit und Offenheit. Sie geben viel Raum für individuelle Selbsterforschung und Selbsterkenntnis und sind für Yoga Neulinge und Yoga Lovers geeignet.

Yin Yoga

Yin Yoga ist eine Liebeserklärung an dich und das Leben und Entspannung pur.

 

Yin Yoga ist die Praxis der Stille, der Hingabe und des Loslassens.

Diese Praxis ist der sanfteste Yoga-Weg und bietet einen Gegenpol zu unserem oft schnelllebigen „Yang-Lifestyle“ voll mit dauernder Aktivität, Stärke und Zielorientiertheit, das unser Leben vor allem im Westen seit Jahrzehnten dominiert.

 

Yin Yoga besteht vor allem aus langgehaltenen Yogapositionen (3-5 Min.) am Boden, im Sitzen oder im Liegen. Die meisten Haltungen werden ohne Muskelaktivität ausgeführt. Sie harmonisieren den Energiefluss, stimulieren das Bindegewebe, beruhigen das vegetative Nervensystem und lassen uns tief entspannen und regenerieren.

 

Sowie Yang-Yoga langfristig unsere Muskeln stärkt, nährt Yin-Yoga auf Ebene der Knochen, Gelenke und des Bindegewebes, sowie auf emotionaler und energetischer Ebene.

Yang Yoga

Yang Yoga ist die Praxis der Aktivität, der Fokussierung und der Balance.

 

Eine dynamisch orientierte Praxis, in der du mit bewusster Atmung durch die abwechslungsreichen Yogahaltungen fließt, du mobilisierst deine Wirbelsäule, spielst mit deiner Balance und kräftigst so deinen ganzen Körper. 

 

Die Positionen werden im Stehen oder Sitzen ausgeführt, du lernst dich liebevoll zu fordern ohne dich zu überfordern und baust dadurch achtsam Muskelkraft auf.

Dragon Dance

Dragon Dance ist eine Einladung zum Tanz mit dem Leben …

 

Dragon Dance ist eine Mischung aus indischem und daoistischem Yoga, die durch Paul & Suzee Grilly, Bernie Clark und Sarah Powers entwickelt wurde.

 

Es ist eine dynamische und schweißtreibende Praxis, die den Energiefluss durch konzentrierte Aufmerksamkeit, bewussten Atem und kraftvolle Bewegungen stimuliert und den gesamten Körper trainiert.

 

Ein herzerfrischender Flow, der das Bewusstsein für den Energiefluss in uns schult und uns erlaubt diesen zu erhöhen und gezielt zu lenken.

 

Dragon Dance, der freurig-dynamsiche Yang-Zyklus des Yin Yoga … du wirst schwitzen und du wirst ihn lieben.

Auszeit

Auszeiten – gleichgültig ob in einer regulären Yoga-Einheit oder einem Yoga Wochenende oder einer Yoga Woche sind Zeiten voller Entspannung, voller Yoga und voller Genuss.

 

Sie sind deinem Wohlgefühl und deinem Yoga gewidmet: viel atmen – wenig denken – viel Lachen – ein bisschen schwitzen – bewusst Innehalten – und tief entspannen.

 

In kraftvollen Yang-Sequenzen küssen wir deine Lebensgeister wach und stärken Körper und Geist. In sanften Yin-Sequenzen lösen wir Spannungen auf allen Ebenen und genießen eine wache Stille.

 

Bei einer längeren Yoga-Auszeit sind die Yoga-Einheiten so aufgebaut, dass du viel Zeit für dich hast und wenn du magst auch noch einiges vor Ort unternehmen kannst. Es ist alles da: entscheide jeden Tag neu, worauf du Lust hast. Seele baumeln lassen, Meeresrauschen lauschen, einen Spaziergang machen, Baden, Wellness genießen, Gegend erkunden oder einfach bewusst nichts tun.

 

Yoga-Auszeitzeiten sind für Yoga-Neulinge und Yoga-Lovers geeignet.

Business Yoga

Yoga vermindert nachweislich Stress und steigert Konzentration, Haltung, Leistungsfähigkeit und die Gesundheit.

 

Wenn dein Unternehmen sich für einen Yoga-Einführungskurs (8 Wochen Programm) oder einem Yoga-Workshop interessiert, schreibe mir gerne eine E-Mail und ich stelle ein individuelles Angebot zusammen.  

 

E-Mail an info@roswithaschoen.com

Online Yoga

Nicht immer hast du Zeit und Lust, für dein Yoga extra zum Yogastudio zu fahren.

 

Damit du trotzdem dein Yoga – ganz gemütlich von Zuhause aus – genießen kannst, findest du unterschiedliche Yogaeinheiten auf meinem YouTube-Kanal und ich unterrichte auch live online Klassen per Zoom.

Yin Yoga Basics Online Weiterbildung

mit Christine Stiessel & Roswitha Schön 

In Yin Yoga Basics lernst du die Praxis und dein Verständnis für die Hintergründe von Yin Yoga zu vertiefen und erfährst wie du Yin für individuelle Körperformen modifizieren und deinen Schülern Variationen anbieten kannst.

Du erhältst erste Impulse, um eine gut abgerundete Yin Praxis zu gestalten und auch wie du Yin Asanas in deine dynamischen Asana-Klassen integrierst.

Details und Anmeldung unter christine@yogawege.com